Hamburg 1000

Samstag, 1. September 2018

Worum geht’s?

Es wird gelaufen. Wie schon 2016, ist das erklärte Ziel, 1.000 Höhenmeter in Hamburg zurück zu legen. Aber diesmal zu Fuß.

Wann und wo?

Am 1. September 2018, 15:00 Uhr, in Hamburg, Ecke Falkensteiner Ufer / Falkentaler Weg.

Wie ist die Strecke?

Ordentlich Höhenmeter zu machen ist in Hamburg nicht einfach. Wir haben uns den steilen Waseberg ausgesucht, an dem man innerhalb von etwa 500 Metern Strecke knapp 75 Höhenmeter schafft (⌀ 15% Steigung). Also sind 14 Runden von jeweils 1,1 Kilometer Länge nötig, um die 1.000 Höhenmeter zu erreichen.

Die Strecke verläuft teilweise auf nicht gesperrten Straßen. Wir stecken sie grob ab, verlaufen wird sich nicht. Bei der Rundenzählung helfen Freiwillige mit Eddings.

Wie kann ich mitmachen?

Am 1. September 2018 um 15:00 Uhr anwesend sein. Es gibt keine Anmeldung, wir laufen aus Spaß! Wenn du möchtest, trete unserem Strava Club bei und bestätige deine Teilnahme. Ist aber nicht notwendig.

Was brauche ich?

Ein bisschen Power in den Beinen für die 15 Kilometer mit 1.000 Höhenmetern. Für Wasser und Powergel von HoneyPower ist für genug Leute gesorgt.

Und später?

In die Elbe springen, zusammen rumhängen, grillen, Bier! Wer Zeug mitbringen will, muss Zeug mitbringen!


Hamburg 1000, 2018 ist eine gemeinsame Aktion von den Triathlon-Affen und HoneyPower. Es handelt sich um keine offizielle Veranstaltung, sondern eine gemeinsame Verabredung zum Laufen. Wir freuen uns auf euch!

Impressum